Dr√ľcken Sie ‚ÄěEnter‚Äú, um den Inhalte zu √ľberspringen

Run For Me gewinnt Wimpernschlagfinish zum Auftakt auf der Bult

Viel Geld kam am Freitag vor dem ersten Rennen in Hannover, einer Pr√ľfung f√ľr zweij√§hrige Stuten, pl√∂tzlich auf die Auenquellerin Vive L’Amour. Dieser Einsch√§tzung der Wetter konnte die Lord of England-Tochter, die als 1,3:1-Chance ins Rennen gegangen war, im Rennen dann aber nicht gerecht werden, endete am Ende nur auf Rang drei.

Lesen bei GaloppOnline