Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Bleibt Düsseldorfer Stutenpreis diesmal im Land?

Unter ganz besonderen Voraussetzungen wird am Sonntag in Düsseldorf der zur Listenklasse zählende Schloss Roland-Stutenpreis gestartet. Zwei deutsche Stuten treten gegen vier Ladies aus Frankreich an. Eine so, die Statistiker werden es wissen, wohl noch nie dagewesene Konstellation (zum Racebets-Langzeitmarkt) (zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt).

Lesen bei GaloppOnline