Dr├╝cken Sie ÔÇ×EnterÔÇť, um den Inhalte zu ├╝berspringen

Traum-Comeback von Antonia von der Recke

Seit dem 26. September, als sie in Mannheim nach einem Rennen zu Fall kam, und sich dabei ein Schulterblatt brach, musste Antonia von der Recke pausieren. Am Sonntag, fr├╝her als urspr├╝nglich gedacht gab die Tochter von Trainer Christian von der Recke in Dortmund ihr Comeback. Und das verlief wahrlich traumhaft, denn mit dem von Ralf Rohne trainierten Camarov gewann sie den Lauf zur Wintermeisterschaft der Amateure, den Ausgleich IV ├╝ber 2500 Meter.

Lesen bei GaloppOnline