Dr├╝cken Sie ÔÇ×EnterÔÇť, um den Inhalte zu ├╝berspringen

Gala in Dortmund

Nach dem weniger gl├╝cklichen Renntag in Mons blicken wir alle am kommenden Sonntag, nach zwei rennfreien Wochen in Deutschland, endlich wieder nach Dortmund. Auf der Sandbahn wird uns ab 11:20 Uhr auch Einiges geboten und das hat es in sich. Von einem packenden Familienduell bis hin zu zwei schnellen Bojko-Siegen in 30 Minuten wird alles dabei sein. Der doppelte Jozef ist f├╝r mich ÔÇ×das Ding des TagesÔÇť, ein echtes Highlight im tristen Februar. Ich denke n├Ąmlich, es erwartet uns im f├╝nften und sechsten Rennen eine Gala Vorstellung, die wir so auf der Sandbahn schon lange nicht mehr geboten bekommen haben. Ich freue mich also auf eine echte Dortmund-Gala. Deswegen will ich gar nicht lange um den hei├čen Brei herumreden. Hier kommen meine Tipps.

Im ersten Rennen erwarte ich ein echtes Familienduell. Meiner Meinung nach gewinnt Hofers Cipriani mit Tolga Koyuncu im Sattel, der auch der Favorit sein wird. Der Gegner kommt aus dem eigenen Stall! hei├čt Aljadeed und wird von Tolgas Ehefrau Steffi Koyuncu geritten. Ich erwarte also einen Zweikampf zwischen Tolga und Steffi, tippe aber auf Cipriani vor Aljadeed.

Das zweite Rennen geht denke ich nach Holland. Rajguru wird mit Leon Wolff im Sattel auch Nepalo schlagen, der von der Sandexpertin Anna van den Troost geritten wird. Hier kann man auch gut auf den Einlauf Rajguru vor Nepalo wetten.

Danach probieren ich es mit dem Pferd aus Tschechien: Diamonte. Ich habe mit einer Wette auf Herrn Nieslanik und die Reiterin Frau Mokroskova schon einmal Gl├╝ck gehabt. Deswegen bleibe ich auch dieses Mal dabei, am Toto kann es sich zudem wirklich lohnen, wenn Diamonte gewinnt.

Im vierten Rennen l├Ąuft Victorio, den ich schon beim letzten Mal auf dem Schein hatte, als er ├╝berzeugend gewann. Das kann, trotz des schlechten Starts, noch einmal gehen. Jos├ę Luis Silverio wird das richten, denn er kennt das Pferd. F├╝r eine kleine Platzwette kommt Teacher Sim in Frage, der aus den schwereren Altersgewichtsrennen kommt. Hier muss er eine Marke von 50 Kilo zeigen, das muss reichen.

Im f├╝nften Rennen wird Jozef Bojko den ersten Teil der Schiebewette (Parol auf Verlan) sicher nach Hause bringen. Axel Kleinkorres hat hier f├╝r Verlan, der mittlerweile f├╝nffacher Sandsieger im Altersgewichtsrennen ist, ein super Rennen ausgesucht. Parol und Verlan, der im sechsten Rennen nur eine halbe Stunde an den Start kommt, sind zwei der besten Sandbahnpferde, die wir seit langem in Deutschland zu sehen bekommen haben. Deswegen wird Jozef auch eine halbe Stunde sp├Ąter zu seinen hei├čgeliebten Interviews m├╝ssen.

Im siebten Rennen gibt es den n├Ąchsten Treffer f├╝r Holland. Karisoke gewinnt vor Esprit de Corps.

Mit Wetten auf Sascha Smrczek habe ich schon ├Âfter richtiggelegen. Ronaldo, Stay First und Woerthersee habe ich schon auf dem Schein gehabt. Ich bin der Meinung, dass Woerthersee, der im letzten Rennen an den Start kommt, es noch einmal packen kann. Mit Encki Ganbat im Sattel kann da gar nichts schiefgehen. Meine Meinung.