Dr├╝cken Sie ÔÇ×EnterÔÇť, um den Inhalte zu ├╝berspringen

Shishkin angehalten – Energumene gewinnt Champion Chase

Das Highlight des zweiten Festivaltages in Cheltenham war die Queen Mother Champion Chase. In dem mit 400.000 Pfund dotierten Jagdrennen ├╝ber 3200 Meter wurde das erneute Aufeinandertreffen zwischen Nicky Hendersons 1,8:1-Favoriten Shishkin (Nico de Boinville) und dem von Willie Mullins trainierten Energumene (Paul Townend) mit Spannung erwartet. Zuletzt hatten sich diese Beiden in der Clarence House Chase in Ascot einen packenden Kampf geliefert, in dem Shishkin das bessere Ende hatte.

Lesen bei GaloppOnline