DrĂŒcken Sie „Enter“, um den Inhalte zu ĂŒberspringen

Torquator Tasso-Tag in DĂŒsseldorf

Der DĂŒsseldorfer Renntag am Sonntag mit der Kalkmann FrĂŒhjahrsmeile wurde auch stark vom Arc-Sieger Torquator Tasso geprĂ€gt. Der Crack des GestĂŒts Auenquelle war zwar nicht selbst auf der Bahn, doch der Adlerflug-Sohn war allgegenwĂ€rtig. In einem Oldtimer-Pferdetransporter wurde sein silberner Ehrenpreis aus dem 100. Prix de l’Arc de Triomphe ausgestellt, auf einem Stand der Deutschen Post wurden Sonderbriefmarken zum JubilĂ€um des Rennsports prĂ€sentiert, und das Team von Torquator Tasso bekam die Auszeichnung zum Galopper des Jahres ĂŒberreicht.

Lesen bei GaloppOnline