Dr√ľcken Sie ‚ÄěEnter‚Äú, um den Inhalte zu √ľberspringen

V65 mit Jackpot am Samstagabend aus Umeå: 100.000 Euro zur Primetime

(jlsr) Nicht nur nach √Ėrebro, wo am kommenden Samstag, den 30.04.2022 eine hoch interessante V75 stattfindet, sondern auch nach Norden, genauer gesagt in der Universit√§tsstadt Ume√•, sollten sich die Blicke aller Fans und Freunde des schwedischen Trabrennsports richten, denn am Samstagabend findet dort eine V65 statt, die mit einem stattlichen Jackpot in H√∂he von 100.000 Euro, die dem ersten Rang zugeschlagen werden, versehen ist. Wer also nach der V75 in √Ėrebro noch nicht genug hat, sollte ab 19:40 Uhr, wenn das erste Rennen der V65 beginnt, dabei sein, wenn die Chance besteht, sein Budget f√ľr die V75 am Sonntag in Helsinki weiter aufzuf√ľllen. Auf den ersten Blick sieht die V65 an diesem Samstagabend l√∂sbar aus, umso mehr lohnt sich ein Mitspielen, und mit der Auswahl zweier richtiger B√§nke k√∂nnte ein h√ľbsches S√ľmmchen auf dem www.pferdewetten.de ‚Äď Konto landen.

Eine von zwei m√∂glichen B√§nken d√ľrfte direkt im ersten V65-Rennen, dem vierten Rennen der Karte zu finden sein, denn hier startet mit Devils Tongue (Nr. 10 / Sandra Eriksson) ein vierj√§hriger Zola Boko Sohn, der letzte Saison schon in der V75 f√ľr Furore sorgte und in Skellefte√• im Oktober sogar ein V75-Rennen gewinnen konnte. Beim ersten Start nach der Pause auf der heutigen Bahn reichte es zwar nur f√ľr einen f√ľnften Platz, doch Sandra Eriksson sagte damals, dass sie mit einem solchen Resultat gerechnet habe und die ‚ÄěTeufelszunge‚Äú heute schon ganz anders auftreten wird. M.T. Powertool (Nr. 8 / Samu Sundqvist) und auch Atlas Kronos (Nr. 4 / Dwight Pieters) werden es Devils Tongue zwar schwermachen, doch aufgrund der Klasse und der Ergebnisse aus der Vorsaison w√§re alles andere als ein Sieg des Zola Boko Sohnes im ersten V65-Rennen eine faustdicke √úberraschung.

Roger Nilsson, der in Boden lizensierte Trainer und Fahrer, hat insbesondere im Norden zahlreiche Fans, die ihr Idol stets lautstark anfeuern und unterst√ľtzen. Heute k√∂nnte der sympathische Fahrer und Trainer wieder einmal einen Sieg feiern, denn Mellby Java (Nr. 2 / Roger Nilsson) steht im vierten V65-Rennen, dem siebten Rennen der Abendkarte, √ľber dem Feld. Die vierj√§hrige Raja Mirchi Tochter hatte bei ihrem letzten Start in Ume√• vor eineinhalb Wochen alles gegen sich und konnte am Ende einen nicht mehr f√ľr m√∂glich geglaubten zweiten Platz erreichen. Heute d√ľrfte sie mit Startplatz 2 eine ideale ‚ÄěAbflugrampe‚Äú zugelost bekommen haben und sollte daher Start ‚Äď Ziel nicht zu packen sein und als lukrative zweite Bank des Abends fungieren, auch wenn mit Montales (Nr. 3 / John √Ėstman) und Jerome di Quattro (Nr. 5 / Samu Sundqvist), der jedoch nicht gerade als Siegertyp bekannt ist, zwei ernstzunehmende Gegner Mellby Java das Leben schwermachen wollen. Doch wie schon bei Devils Tongue w√§re alles andere als ein Sieg von Mellby Java hier eine kleine Sensation.

Spannende Rennen, ein Jackpot von mehr als 100.000 Euro und gutklassiger Sport am Samstagabend aus Ume√•, daher ist eine Wette in der V65 auch zur Primetime nahezu Pflicht, nat√ľrlich hier auf www.pferdewetten.de !

Die www.pferdewetten.de ‚Äď Tipps zum V65-Renntag in Ume√• vom 30.04.2022:

Siegkandidat des Tages:

V65-1 (Rennen 4): √úber Devils Tongue (Nr. 10 / Sandra Eriksson) ist alles gesagt worden. Der vierj√§hrige Zola Boko Sohn kann sich in diesem Rennen fast nur selbst schlagen und sollte heute, wenn man die hochgesteckten Ziele des Stalles in dieser Saison erreichen m√∂chte, unantastbar sein.      

Platzanwärter des Tages:

V65-5 (Rennen 8): Mellby Guava (Nr. 5 / Roger Nilsson) war beim letzten Auftritt in Ume√• vor zehn Tagen nur um eine Nasenl√§nge f√ľr einen Podestplatz geschlagen, davor gab es zweimal einen zweiten Platz. Heute d√ľrfte ein Podiumsplatz f√ľr lukrative Platzodds mehr als m√∂glich sein.   

Chancenreicher Außenseiter des Tages:

V64-2 (Rennen 5): Im Kaltbl√ľter-Rennen k√∂nnte Period (Nr. 12 / Sandra Eriksson) trotz einer 20 Meter Zulage am Ende sogar ganz vorne landen, denn mit seiner heutigen Fahrerin und Trainerin zeigte der Bro Viking Sohn seine besten Rennen und hat heute es nicht mit all zu schweren Gegnern zu tun.