DrĂŒcken Sie „Enter“, um den Inhalte zu ĂŒberspringen

Indias zweiter Listentreffer beim Pedroza-Festival

Hauptrennen beim Himmelfahrtsrenntag in Dortmund war am Donnerstag der Große Preis der Sparkasse Dortmund, als Listenrennen fĂŒr die vierjĂ€hrigen und Ă€lteren Stuten ĂŒber 1800 Meter. Sechs Pferde kamen an den Start, favorisiert war die von Waldemar Hickst trainierte Ittlingerin India, die bei ihrem ersten Start fĂŒr ihren jetzigen Trainer bereits ein Ă€hnliches Rennen in Hannover gewonnen hatte.

Lesen bei GaloppOnline