Dr√ľcken Sie ‚ÄěEnter‚Äú, um den Inhalte zu √ľberspringen

Azubi-Champion gewinnt Nachwuchsförderpreis

Viertes Rennen am Sonntag in Baden-Baden war der Nachwuchsf√∂rderpreis der Mehl-M√ľlhens-Stiftung. Ein Ausgleich IV √ľber 1600 Meter, in dem 16 Pferde an den Start kamen. Favorisiert war mit einer Quote von 4,4:1 der von Michael Figge f√ľr Zuber Racing tranierte Mon Mistral. Und der Amaron-Sohn, der bereits 2021 in Iffezheim erfolgreich gewesen war, wurde unter Azubi-Champion Leon Wolff dieser Rolle auch vollauf gerecht.

Lesen bei GaloppOnline