Dr√ľcken Sie ‚ÄěEnter‚Äú, um den Inhalte zu √ľberspringen

V64 mit Jackpot aus Färjestad: Verkehrte Welt am Montagabend?

(jlsr) Manchmal hapert es selbst im fast immer alles perfekt organsierten Schweden, wenn es um die sportliche Wertigkeit des Programms geht und die damit zugeteilten Wettm√∂glichkeiten. Doch am kommenden Montag, den 13.06.2022, d√ľrfte man sich in der Chefetage der ATG, der schwedischen Vermarktungsgesellschaft f√ľr Trab- und Galopprennen, doch ein wenig die Augen gerieben haben: Findet doch die V64 in F√§rjestad statt, die sportlich bei weitem jedoch besseren und auch hochklassigeren Rennen gibt es jedoch auf der Hauptstadtbahn in Solvalla zu sehen. Da d√ľrfte auch ein Jackpot in H√∂he von knapp 100.000 Euro nicht viel helfen, der der V64 im ersten Rang zugeschlagen wird. Und trotzdem lohnt es sich nach Karlstad zu blicken: Auf der Heimatbahn Bj√∂rn Goops, der gestern mit San Moteur nach einer heroischen Aufholjagd noch einen nie mehr f√ľr m√∂glich gehaltenen zweiten Platz im ‚ÄěOslo Grand Prix‚Äú erreichte, geht es ab 19:30 Uhr mit der V64 los, und auf der Suche nach zwei B√§nken, um sich einen m√∂glichst gro√üen Anteil am ‚ÄěJackpot-Kuchen‚Äú sichern zu k√∂nnen, sollte man an diesem Abend vor allen Dingen einige Pferde im Blick haben, die vor einigen Monaten noch in der V75 erfolgreich waren.

Ein solches Pferd startet direkt im ersten V64-Rennen, dem vierten Rennen der Karte, denn Golden Guard (Nr. 4 / Claes Svensson) konnte sowohl im vergangenen Sommer in einigen V75-Rennen √ľberzeugen und siegte sogar mehrfach zu lukrativen Odds, war jedoch auch vor knapp einer Woche in der V75 in Mantorp aktiv und sicherte sich dort einen sehr ansehnlichen Ehrenplatz, daher sollte er heute mit seinem Stammfahrer im Sulky eine scharfe Klinge schlagen und auch gegen Astronascente Zac (Nr. 2 / Bj√∂rn Goop) und Uncle T√∂ll (Nr. 5 / Andr√© Eklundh) den Sieg unter Dach und Fach bringen. Als chancenreicher Au√üenseiter geht die zweite Goop-Farbe Ribaute (Nr. 8 / Petter Karlsson) ins Rennen, der neunj√§hrige Wallach gilt zwar nicht als ‚ÄěSiegmaschine‚Äú, k√∂nnte aber heute bei optimalem Verlauf in den Winnercircle einziehen, sofern sich Golden Guard ein Duell mit Astronascente Zac liefern sollte.

Ein weiterer Kandidat, der sich im Herbst mehrfach sehr achtbar in der V75 aus der Aff√§re zog und heute als interessante Bank in der V64 fungieren k√∂nnte, startet im achten Rennen des Tages, dem f√ľnften V64-Lauf. Denn Cornerstone (Nr. 9 / Rikard N. Skoglund) konnte im Sommer im Rahmen der V75 in √Örj√§ng einen beachteten dritten Platz feiern und war danach in Bolln√§s im September in der V75 mit dem Sieg vor Augen von den Beinen gekommen. Seitdem lief es f√ľr den vierj√§hrigen Wellino Boko Sohn richtig gut, so dass er heute ‚Äď √§hnlich wie Golden Guard ‚Äď nach einem Patzer in der V75 in √Ėrebro Ende April wieder auf die Siegerstra√üe zur√ľckkehren k√∂nnte. Der mit weiteren 20 Metern Zulage bedachte Ambrosious (Nr. 13 / Bj√∂rn Goop) und die von Markus B. Svedberg trainierte Indy Journey (Nr. 10 / Markus B. Svedberg) werden jedoch alles in die Waagschale werfen, um Cornerstone das Leben schwer zu machen. Doch aufgrund der Klasse des Wellino Boko Sohnes sollte er am Ende auch in diesem Rennen und trotz der Zulage durch den B√§nderstart die Nase vorn haben und eine zweite interessante Bank f√ľr die Jagd auf die 100.000 Euro, die sich extra im Jackpot befinden, darstellen.

Sechs recht ausgeglichene und gut besetzte Rennen versprechen einen spannenden und quotenm√§√üig sehr lukrativen Montagabend, nicht zuletzt aufgrund des Jackpots in H√∂he von 100.000 Euro. Daher ist dabei sein und eine V64 spielen nahezu Pflicht, wenn es ab 18:20 Uhr hei√üt ‚ÄěStart frei‚Äú aus Karlstad auf der dortigen Trabrennbahn im Ortsteil F√§rjestad ‚Äď nat√ľrlich auf www.pferdewetten.de ! Und ab 18:30 Uhr kann man dann nat√ľrlich auch bei www.pferdewetten.de die sportlich ebenfalls ansehnlichen Rennen aus Solvalla bewetten!

Die www.pferdewetten.de ‚Äď Tipps zum V64-Renntag in F√§rjestad vom 13.06.2022:

Siegkandidat des Tages:

V64-5 (Rennen 9): √úber Cornerstone (Nr. 9 / Rikard N. Skoglund) ist alles gesagt worden. Der Wellino Boko Sohn kann sich in dieser Gesellschaft nur selber schlagen und sollte hier als ‚ÄěTipp des Tages‚Äú fungieren.

Platzanwärter des Tages:

V64-6 (Rennen 9): Im abschlie√üenden sechsten V64-Rennen d√ľrfte Hunter Montana (Nr. 1 / Bj√∂rn Goop) wieder prominent vertreten sein. Nach mehreren guten Platzierungen ist ein Podestplatz in dieser Gesellschaft heute erneut m√∂glich.

Chancenreicher Außenseiter des Tages:

V64-3 (Rennen 6): Aus ganz anderen Rennen kommt Metallica I.R. (Nr. 11 / Jessica Handorff). Die Mythical Lindy Tochter war zuletzt in einem Mont√© zweitplatziert und nur knapp geschlagen. Heute trifft er es sehr g√ľnstig an, so dass ein Sieg nicht soweit aus der Welt liegen k√∂nnte.