Dr├╝cken Sie ÔÇ×EnterÔÇť, um den Inhalte zu ├╝berspringen

Hassloch & Der Champ

Bevor es mit dem heutigen Artikel losgeht, m├Âchte ich noch ein wenig die Werbetrommel r├╝hren. Nachdem schon die Sammarco-Kappen ein gro├čer Erfolg waren, gibt es nun auch noch eine Serie mit dem Namen des Champs. Diese Edition ist leider nur ├╝ber Bauyrzhan Murzabayev selbst erh├Ąltlich, aber ich habe zum Gl├╝ck eine bekommen. Ich werde sie mit Stolz tragen, denn unser Sport braucht Stars und wir m├╝ssen daf├╝r sorgen, diese Namen auch zu pushen. Wir haben Rene Piechulek & Torquator Tasso und nun auch Sammarco & Bauyrzhan Murzabayev. Danke daf├╝r!

W├Ąhrend ich und Rene uns am Samstag auf den Weg nach Ascot zum Shergar Cup machen, startet der Champ noch am Freitag um 17:50 Uhr mit Georgios in Deauville in einem Listenrennen ├╝ber 1600 Meter. Er trifft dort auf keine ├╝berm├Ąchtigen Gegner. Wenn es ihm gelingt die Form aus K├Âln einzustellen, als er dritter zu Maljoom und Rocchigiani wurde, muss er allererste Chancen haben.

Von Royal Ascot fliegen wir direkt Erste Klasse ins beschauliche Hassloch. Fr├╝her fand der Renntag dort immer im Rahmen der Gro├čen Woche, einen Tag vor dem Gro├čen Preis von Baden-Baden, statt. Ich bin immer sehr gerne nach Hassloch gefahren, denn es handelt sich um eine wirklich faire Bahn, an die ich sehr gute Erinnerungen habe. So zum Beispiel auch im Jahr 2010. Nur einen Tag sp├Ąter habe ich im Sattel von Night Magic eben jenen gro├čen Preis gewinnen k├Ânnen. Nachdem man vor einiger Zeit nun zus├Ątzlich das Gel├Ąuf komplett modernisiert hat, handelt es sich bei Hassloch sicher nicht mehr um eine B-Bahn. Allein, dass wir den Champ dort reiten sehen d├╝rfen, ist Beweis genug. Ich freue mich darauf. Lasst uns den hiesigen Rennverein alle mit einer oder gleich mehreren Wetten unterst├╝tzen.

Los geht es mit dem ersten Rennen, einem Ausgleich IV ├╝ber 2200 Meter, um 14:00 Uhr. Parmenter aus dem Stall von Axel Kleinkorres kommt mit dem Champ im Sattel an den Start. Nach einigen Platzierungen wird sich das Rennen zwischen ihr und Srilike entscheiden. Ich rechne aber damit, dass Bauyrzhan sich im Endkampf gegen Alex Weis durchsetzen wird.

Auch die n├Ąchste Pr├╝fung ist ein Ausgleich IV ├╝ber 2200 Meter. Langsam kommen wir an den Zeitpunkt im Jahr, an dem ich meine Politik ├Ąndern muss. Gemeint ist der Clash der Generationen. Die Dreij├Ąhrigen sind nun n├Ąmlich in der Lage sich gegen die ├älteren zu behaupten. Deswegen denke ich, dass Duonna Lupa sich den Treffer holen wird. Sie kommt au├čerdem zum ersten Mal f├╝r Axel Kleinkorres an den Start. Wird das der zweite Tageserfolg f├╝r den Champ?

Danach treffen sich im Ausgleich IV ├╝ber 1400 Meter einige erfahrene Sprinter. Der vierj├Ąhrige EmirateÔÇśs Flight aus dem Quartier von Manfred Weber ist in dieser Klasse ein frisches Pferd. Mit Alexander Pietsch konnte man zudem einen Topreiter f├╝r diese Bahn verpflichten. Ich bin ├╝berzeugt, dass der Galopp Club S├╝ddeutschland, der viele Anh├Ąnger hat, die bestimmt zahlreich vertreten sein werden, am Samstag zur Siegerehrung kommen darf.

Auch im vierten Rennen, einem Ausgleich IV ├╝ber 1200 Meter, bin ich ├╝berzeugt, dass der Sieg nach M├╝nchen geht. Jutta Mayer sattelt n├Ąmlich Luzum, die in Krefeld bei ihrem zweiten Platz eine gute Form gezeigt hat. Die Stute kommt au├čerdem mit der 3-Kilo-Erlaubnis von Michaela Malacova an den Start.

Die Ha├člocher Meile, ein Ausgleich III ├╝ber 1600 Meter, ist das Hauptrennen des Tages. Die Pr├╝fung ist qualitativ wirklich sehr gut besetzt und viele namhafte Trainer schicken ein Pferd aus, um die Siegpr├Ąmie von 3.000 Euro nach Hause zu holen. In Bad Harzburg hatte ich Grey Sparkle auf dem Schein, der etwas Pech hatte, als er zu Fall kam. Mit Marco Casamento im Sattel bekommt der Sch├╝tzling von Sascha Smrczek von mir noch eine Chance.

Das nachfolgende Rennen, ein Ausgleich IV ├╝ber 1600 Meter, geht meiner Meinung nach an quasi einheimische Interessen. Heatherdown startet f├╝r Matthias Keller, es reitet Marco Casamento. Mich ├╝berzeugt vor allem die Form aus Baden-Baden, als der Wallach dritter wurde. Damit sollte er in Hassloch hinkommen.

Das siebte Rennen ist das Sahneh├Ąubchen des Tages, denn es richtet sich an Dreij├Ąhrige und f├╝hrt ├╝ber 2000 Meter. Ich entscheide mich gegen die Logik, denn Shaikan (Axel Kleinkorres, Bauyrzhan Murzabayev) kommt in der ersten Farbe des Stalles an den Start. F├╝r mich ist aber Sonnenperle das bessere und ehrlichere Pferd. Die Stute kann, wenn alles glattgeht, auch Shaikan schlagen. Meine Meinung.