DrĂŒcken Sie „Enter“, um den Inhalte zu ĂŒberspringen

Caravaggio wechselt nach Japan

Der mehrfache Gruppe I-Sieger Caravaggio, der zuletzt fĂŒr Coolmore im Ashford Stud in Kentucky gedeckt hat, wechselt in die Shizunai Stallion Station nach Japan. Der Scat Daddy-Sohn, der wĂ€hrend seiner Rennkarriere von Aidan O’Brien trainiert wurde, blieb als ZweijĂ€hriger ungeschlagen, gewann als Höhepunkte die Gruppe II Coventry Stakes wĂ€hrend Royal Ascot und die Gruppe I Phoenix Stakes.

Lesen bei GaloppOnline