Dr√ľcken Sie ‚ÄěEnter‚Äú, um den Inhalte zu √ľberspringen

Grand Slam 75 mit 360.000 Euro aus Mantorp: Legt Carl Johan Jepson zu Beginn den Grundstein zum Erfolg?

(jlsr) Es war die Woche der nicht getroffenen ersten R√§nge in den schwedischen V-Wetten und hat es so lange Zeit in dieser Dichte nicht gegeben: Letzten Dienstag in J√§gersro wurde der erste Rang in der V64 nicht getroffen (und am Donnerstag in Boden bereits ausgespielt), am Mittwoch der erste Rang in der V86, dieser Jackpot wird am Mittwoch auusgesch√ľttet. Jedoch wurde ebenfalls letzte Woche am Sonntag in F√§rjestad der erste Rang im “Grand Slam 75” nicht getroffen, so dass es am heutigen Sonntag, den 04.12.2022, in Mantorp ab 15:00 Uhr zur Sache gehen d√ľrfte, denn an diesem Nachmittag wird dieser pralle Jackpot von ca. 360.000 Euro, die dem ersten Rang des “Grand Slam” zugeschlagen werden, vom letzten Sonntag ausgespielt. Somit d√ľrfte die sonnt√§gliche Nachmittagsunterhaltung gesichert sein.

Mantorp, die Bahn im Westen von Link√∂ping gelegen, ist immer f√ľr √úberraschungen gut, daher ist es durchaus sinnvoll, sich in zwei der sieben “Grand Slam 75” Rennen auf jeweils eine Bank zu konzentrieren, um insbesondere in den Rennen mit “√úberraschungspotential” sich breiter im eigenen “Grand Slam 75”-System aufzustellen. Eine solche interessante Bank findet sich direkt zu Beginn der “GS75”-Veranstaltung um 15:00 Uhr im vierten Rennen der Karte, dem ersten “Grand Slam 75” Lauf: Stepping Dreamboy (Nr. 6 / Carl Johan Jepson / Foto) kommt mit tollen Formen nach Mantorp und war zuletzt in F√§rjestad direkt wieder siegreich, wie bei seinen vorherigen f√ľnf Auftritten auch. Nur beim vorletzten Start in Axevalla war der Readly Express Sohn nur haarscharf geschlagen, als er den sp√§teren Sieger auf der Zielgeraden nicht mehr ganz erreichte. Startplatz 6 muss heute in dieser Langstreckenpr√ľfung √ľber 2640 Meter kein Nachteil f√ľr vierj√§hrigen Hengst sein, da seine St√§rke eh auf einem knackigen Schluss-Spurt liegt. Daher muss er auch Jello W. (Nr. 12 / Bj√∂rn Goop) und den h√§ufig unter Wert geschlagenen Indpector Gadget (Nr. 1 / Kim Eriksson) nicht f√ľrchten, so dass Stepping Dreamboy am Ende der “Abstauber” und somit die erste interessante www.pferdewetten.de Bank des Tages fungieren d√ľrfte.

Direkt nachlegen kann Carl Johan Jepson im darauffolgenden zweiten “Grand Slam 75” Rennen, dem f√ľnften Rennen der Nachmittagskarte, mit Solkattens Star (Nr. 3 / Carl Johan Jepson). Der dreij√§hrige Canepa Hanover Sohn kommt mit zwei Siegen aus f√ľnf Starts nach Mantorp und steht verlockend g√ľnstig im ersten Band. In Visby, als er in einem √§hnlich konzipierten Rennen seine ganze Dominanz zeigte und unangefasst in guter Haltung gewann, zeigte Solkattens Star immer seine besten Rennen, doch auch heute in Mantorp d√ľrfte er vorne dabei sein, auch wenn zwar mit Gulliver Sisu (Nr. 10 / Mika Forss), der jedoch eine Zulage von 20 Metern auf Solkattens Star aufholen muss und mehrfach fehlerhaft war, und dem in √Ėrebro im letzten Engagement gut gelaufenen Walk the Talk (Nr. 1 / Mikael J. Andersson) zwei ernstzunehmende Gegner im Rennen, doch besteht insgesamt kaum Zweifel daran, dass Solkattens Star am Ende als Erster die Linie √ľberqueren wird und somit als zweite www.pferdewetten.de Bank des Tages fr√ľh den Grundstein f√ľr eine erfolgreiche Jackpot-Jagd legen d√ľrfte.

Ein Sonntagnachmittag aus Mantorp mit Spitzensport, 360.000 Euro im Jackpot und einer GS75, die es nicht nur aufgrund eines chancenreichem Carl Johan Jepson in sich hat! Daher auf jeden Fall mitwetten und dabei sein, nat√ľrlich hier bei www.pferdewetten.de !

Die www.pferdewetten.de ‚Äď Tipps zum GS75-Renntag aus Mantorp vom 04.12.2022:

Siegkandidat des Tages:

GS75-4 (Rennen 7): Aus ganz anderen Aufgaben kommt Mister Jigolo (Nr. 9 / Bj√∂rn Goop). Der nobel gezogene Bilibili Sohn trifft es heute sehr passend an und d√ľrfte trotzdem am Totalisator f√ľr lukrative Odds zu haben sein.

Platzanwärter des Tages:

GS75-7 (Rennen 10): Shapes (Nr. 4 / Bj√∂rn Goop) ist zwar kein Siegertyp, aber ein flei√üiger Platzgeldsammler. Heute d√ľrfte er dieser Lieblingsbesch√§ftigung weiter nachgehen und f√ľr interessante Platz-Odds sorgen!

Chancenreicher Außenseiter des Tages:

GS75-6 (Rennen 9): Enfin Pastis (Nr. 2 / Magnus Djuse) scheiterte zuletzt mehrfach am Rennverlauf. Sollte die vierj√§hrige Super Photo Kosmos Tochter heute eine gute Lage im Feld finden, ist sie f√ľr den Sieg nicht aus der Welt…