Dr├╝cken Sie ÔÇ×EnterÔÇť, um den Inhalte zu ├╝berspringen

Anfang und Ende

Die wichtigste Nachricht der letzten Tage war nat├╝rlich das angek├╝ndigte Ende der Karriere von Frankie Dettori. Es gibt niemanden, der nicht dar├╝ber diskutiert: Frankie Dettori steht vor seiner letzten Saison. Wie ihr wisst, bin ich ein riesiger Frankie-Fan und werde daher versuchen, ihn in den kommenden Monaten noch das eine oder andere Mal in Action zu sehen. F├╝r mich wird dieser Abschied tats├Ąchlich mehr als hart. Wenn solche Leute aufh├Âren, ist es immer schmerzhaft, aber dieser trifft mich ganz besonders. Hinzukommt, dass mir spontan keiner einf├Ąllt, der in Frankies Fu├čstapfen treten k├Ânnte. Es fehlt dann ein Showman, einer, der polarisiert. Ersetzen kann ihn ohnehin keiner, doch wer ist in der Lage, diese L├╝cke, die Frankie Dettori hinterlassen wird, zu f├╝llen?

Andererseits stehen die Weihnachtsfeiertage vor der T├╝r und man sollte sich in dieser Zeit mit etwas Erfreulichem besch├Ąftigen. Freunde des deutschen Galopprennsports k├Ânnen sich noch auf M├╝lheim am zweiten Weihnachtstag freuen. Ich hoffe nat├╝rlich, dass die Rennen stattfinden k├Ânnen, es sollte dazu ein bisschen w├Ąrmer werden. Ansonsten ist in unserer Ecke noch eine Veranstaltung an Silvester in Dortmund und zwei Tage vorher findet in Mons-Ghlin ein Renntag statt, an dem sicherlich auch wieder viele deutsche Pferde starten werden. Die Wettervoraussagen sehen allgemein passend aus. Die Wett-Tipps dazu folgen nat├╝rlich hier also stay tuned!

Passend dazu hat unser Champ am Sonntag in Japan direkt zugeschlagen. Einmal hat er alleine gewonnen, einmal gab es ein totes Rennen. Der Turfy ist ihm also sicher. Er ist bei Trainer Mori, bei dem war auch Andreas Suborics fr├╝her. Der Trainer hat eine Schw├Ąche f├╝r Jockeys aus Deutschland. Er unterst├╝tzt sie sehr. Ich habe f├╝r ihn leider nie gewonnen, aber supported hat er mich immer gut. Bauyrzhan geh├Ârt meiner Meinung nach zur gleichen Gruppe, wie Frankie und Andrasch Starke. Er braucht nicht viel Anlauf, kann die Rennen gut lesen und sich schnell anpassen. Ich geh├Ârte zur anderen Gruppe und musste mich immer rein arbeiten. Ich brauchte einfach die Fachpresse und immer viel Zeit, um warm zu werden. Der Champ steht demnach vor ein paar sehr erfolgreichen Monaten in Japan. Die Daumen sind gedr├╝ckt.

Mein Wett-Tipp der Woche ist das zweite Rennen am Dienstag in Chantilly. Ich liebe es ja bekanntlich die Engl├Ąnder in Frankreich zu wetten. Die Lope de Vega-Tochter Moon de Vega kam sogar in der englischen Ausgabe des Preises der Diana an den Start. Das war zu schwer f├╝r sie und sie hat auch lange daran knabbern m├╝ssen. F├╝r die ihr nun gestellte Aufgabe auf PSF sollte die gut genug sein. Ich denke, das gibt eine anst├Ąndige Quote.

Ich habe ├╝brigens noch ein kleines verfr├╝htes Weihnachtsgeschenk f├╝r Euch, den Gutscheincode ÔÇ×min-X6JJUSÔÇť. Wer bis hier gelesen hat und ihn als erstes eingibt, f├╝r den gibt es abermals ein bisschen Spielgeld. Meine Meinung.