DrĂŒcken Sie „Enter“, um den Inhalte zu ĂŒberspringen

Mariendorf am Sonnabend: Vor dem Fußball noch ein Vierer-Jackpot

(mf) Zu einem speziell fĂŒr Mariendorf ungewöhnlichen Zeitpunkt lĂ€dt die Derbybahn am Sonnabend anlĂ€sslich einer PMU-MatinĂ©e mit sechs Rennen ab 11.00 Uhr ein. Aufmerksamkeit darf als gesichert gelten, denn neben dem gewohnt guten Sport mit Spitzenfahrern wie Michael Nimczyk, Thorsten Tietz, Josef Franzl und Co. beanspruchen auch eine V5-Wette (2.-6. Rennen) mit 5.000 Euro Garantieauszahlung sowie eine Viererwette mit Jackpot erhöhtes Interesse. Der betrĂ€gt 4.419 Euro, so dass die ausgelobte Garantie von 8.888 Euro arg defensiv erscheint, was dem geneigten Wetter aber letztlich egal sein kann, wenn am Ende vermutlich deutlich mehr Geld im Topf sein wird.

Amateure im Blickpunkt

Da das Viererwette-Rennen an dritter Stelle der Karte eine BĂ€nderstartprĂŒfung fĂŒr Amateure ist, ahnt man schon, dass es zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten geben kann. Und tatsĂ€chlich sind im Zehner-Feld nahezu keine Streicher zu entdecken, dafĂŒr aber umso mehr SieganwĂ€rter. Die sind mit Englishtown (Andre Pögel), Diakan CR (Anna-Lisa Kunze), John Butcher (Sarah Kube) oder Gino (Bernd Nebel) vorrangig im zweiten Band angesiedelt, aber auch vorneweg sind etwa durch Lodrino (Sebastian GlĂ€ser) oder Bogomir CG (Marlene Matzky) nicht zu unterschĂ€tzende Außenseiter mit von der Partie. Eine lohnende Quote in der Viererwette scheint vorprogrammiert.

V5: Kann man treffen

Die V5-Wette sieht lösbar aus und hat trotzdem Potenzial fĂŒr eine gute Auszahlung. Zum Auftakt kann es nach Papierform nur darum gehen, ob der Sieger Franzl (Rimski) oder Nimczyk (Kronos Centaur) heißt, und in V5-4 spricht trotz Pause und dem interessanten Ukraine-Import Delta (Thomas Panschow) wenig gegen Sicilia (Josef Franzl). Neben dem Rennen mit Viererwette wirken dagegen auch die beiden ĂŒbrigen V5-Rennen, durchaus offen, so dass genĂŒgend Raum fĂŒr Spekulationen vorhanden ist.

pferdewetten.de-Sieger des Tages: 503 Sicilia, musste sich beim DebĂŒt im Mai noch geschlagen geben, was nach der Pause und weiterer Reife schon anders aussehen kann.

pferdewetten.de-Platzpferd des Tages: 109 His Highness S, trifft es aus zweiter Reihe nicht unbedingt gĂŒnstig an, sollte dennoch mit der Mehrzahl der Gegner keine Probleme haben.

pferdewetten.de-Außenseiter des Tages: 605 Kalou, agierte letztes Mal nicht freikommend recht unglĂŒcklich und kann hier ein geeignetes Spekulationsobjekt sein.