Dr├╝cken Sie ÔÇ×EnterÔÇť, um den Inhalte zu ├╝berspringen

“Phantom-Tor” im Preis des 1. FC K├Âln

FC-Renntag in K├Âln. Da darf ein Preis des 1. FC K├Âln nat├╝rlich nicht fehlen. Gelaufen als Ausgleich II, und damit als wertvollstes Handicap an diesem Ostermontag, sah die Meilen-Pr├╝fung zehn Pferde am Start und fand in Timotheus (5,2) einen Sieger, der die K├Âlner Bahn einfach liebt. Unter Andrasch Starke setzte sich der von Axel Kleinkorres f├╝r den Stall Phantom trainierte Amaron-Sohn gegen Camiro (Dr. Andreas Bolte/Maxim Pecheur) und Delia (Uwe Schwinn/Concetto Santangelo) durch. F├╝r Timotheus war es der f├╝nfte Karrieresieg. Viermal war er dabei in K├Âln erfolgreich. 2020 gewann er in Weidenpesch auch ein Auktionsrennen.

Lesen bei GaloppOnline