Dr├╝cken Sie ÔÇ×EnterÔÇť, um den Inhalte zu ├╝berspringen

Montag: Gran Premio Lotteria in Neapel

(dip) Mit der 74.Ausgabe zum “Gran Premio Lotteria” (Gruppe I, 660.000 ÔéČ, 1600 Meter) blicken am Maifeiertag alle Augen nach Neapel, um dort Italiens prestigetr├Ąchtigstes Sprinterrennen zu verfolgen. Aus drei Vorl├Ąufen, die jeweils mit lukrativen 25.300 ÔéČ dotiert und mit acht Pferden besetzt sind, qualifizieren sich die jeweils besten drei f├╝r das gro├če Finale, das planm├Ą├čig als 8.Rennen um 17.45 Uhr gestartet werden soll.

1. Vorlauf: Vivid Wise As der Star

Mit dem in Superform agierenden besten Sprinter Italiens 3 VIVID WISE AS (Foto, Matthieu Abrivard) d├╝rfte der klare Favorit aus der ersten “batteria” schnell gefunden sein. Nach den j├╝ngsten beiden Siegen im Grand Crit├ęrium de Vitesse in Cagnes, sowie dem Gran Premio Costa Azzurra in Turin, soll nun auch der langersehnte erste Triumph in diesem Edelklassiker in Neapel folgen. Der Trainer selbst f├Ąhrt den aus Schweden importierten 6 BYTHEBOOK (Alessandro Gocciadoro), der als sehr guter Beginner gilt und in Italien bislang bei vier Starts noch ungeschlagen ist, w├Ąhrend die dritte Waffe “Goccias” 1 BANDERAS BI (Roberto Vecchione) immerhin auf zwei Siege in Folge zur├╝ckblicken kann, die allerdings in vergleichsweise leichteren Rennen zustande kamen. Aus deutlich anspruchsvolleren Aufgaben kommt hingegen der auch in Vincennes schon siegreich gewesene 2 USAIN T├ľLL (Vincenzo Piscuoglio dell`Annunziata), der Vivid Wise As gemeinsam mit dem letztj├Ąhrigen Gruppe I-Sieger 4 CARLOMAGNO D`ESI (Andrea Farolfi) am ehesten ins Finale begleiten k├Ânnte.

pferdewetten.de-Tipp: 3 Vivid Wise As – 2 Usain T├Âll – 4 Carlomagno d`Esi   chancenreicher Au├čenseiter: 6 Bythebook

2.Vorlauf:┬á Viel Qualit├Ąt

Mit dem Derbysieger von vor zwei Jahren 8 CHARMANT DE ZACK (Alessandro Gocciadoro) und dem zuletzt im “Costa Azzurra” rettungslos eingesperrten und als F├╝nfter mit etlichen Reserven deutlich unter Wert gebliebenen 2 BEPI BI (Andrea Guzzinati) ist das Gocciadoro-Quartier mit mindestens zwei Finalchancen vertreten. Selbst die dritte Farbe 6 VAPRIO (Rene Legati), k├Ânnte es theoretisch schaffen, wenngleich der neunj├Ąhrige Hengst zuletzt vorwiegend im Trabreiten einige ├╝berragende Leistungen ablieferte. Fest eingeplant f├╝r das Finale wird hingegen 5 CAPITAL MAIL (Gabriele Gelormini) sein, der erst vor drei Wochen im Gran Premio Costa Azzurra au├čen herum eine ├╝berragende Vorstellung ablieferte und nur knapp gegen Vivid Wise As unterlegen war. Die wie Bepi Bi ├╝ber einen starken Antritt verf├╝gende 4 CHANCE EK (Pietro Gubellini) k├Ânnte mit etwas Gl├╝ck ebenfalls eines der Finaltickets erreichen, was f├╝r den j├╝ngst in einer leichteren Aufgabe siegreich gewesenen 1 CAOS (Enrico Bellei), dem gleichfalls formstarken 3 BAMBIN (Andrea Farolfi), sowie dem Norweger 7 CHIEF ORLANDO (Vincenzo Piscuoglio dell`Annunziata) schon schwieriger werden d├╝rfte.

pferdewetten.de-Tipp: 5 Capital Mail – 2 Bepi Bi – 8 Charmant de Zack┬á ┬áchancenreicher Au├čenseiter: 4 Chance EK

3.Vorlauf: Auftritt des Titelverteidigers

Im letzten Jahr siegte 8 VERNISSAGE GRIF (Alessandro Gocciadoro) etwas ├╝berraschend im Lotteria-Finale, nachdem er zuvor im Vorlauf gegen den italienischen Derbysieger 2 BLEFF DIPA (Roberto Vecchione) unterlegen war. Beide k├Ânnen hier erneut das Ende unter sich ausmachen, wobei der Vorjahressieger noch auf die Unterst├╝tzung zweier Stallgef├Ąhrten bauen darf. Direkt neben Vernissage Grif gehen der Doppelsieger 7 VERDON WF (Andrea Guzzinati), sowie 6 GLOBAL TRUSTWORTHY (Antonio Simioli) ins Rennen, was dem Titelverteidiger sicher in die Karten spielen wird. 5 BIRBA CAF (Enrico Bellei) verf├╝gt ├╝ber einiges an Klasse und ist hier nicht ungef├Ąhrlich, w├Ąhrend 4 CALLISTO (Vincenzo Piscuoglio dell`Annunziata) fast auf den Tag genau vor einem Jahr auf dieser Bahn ein Gruppe II-Rennen gewinnen konnte und bei Einstellung dieser Form ebenfalls ein Top 3-Kandidat w├Ąre. Mit dem antrittsschnellen 1 BONJOVI MMG (Giampaolo Minnucci) ist zudem ein frischgebackener Gruppe III-Sieger mit am Start, so dass der Kampf um die drei Finaltickets in diesem Vorlauf der interessanteste von allen werden k├Ânnte.

pferdewetten.de-Tipp: 2 Bleff Dipa – 8 Vernissage Grif – 5 Birba Caf  chancenreicher Au├čenseiter: 1 Bonjovi Mmg