Dr√ľcken Sie ‚ÄěEnter‚Äú, um den Inhalte zu √ľberspringen

V75 am Samstag mit den E3-Finalläufen (Gruppe I) aus Romme: Wer stoppt Expo Wise As?

(jlsr) Es ist und bleibt einer der Saisonh√∂hepunkte im europ√§ischen Trabrennsport, wenn stets am ersten Samstag im Juli √ľber 2140 Meter und stets am dritten Samstag im August √ľber 1609 Meter die E3-Finall√§ufe, jeweils als internationale Gruppe I Rennen, stattfinden. E3 steht f√ľr Europas gr√∂√üte Dreij√§hrigenserie, in der allein mir Bonus- und Aufbaurennen mehr als zwei Millionen Euro j√§hrlich an Besitzer und Z√ľchter ausgesch√ľttet werden. Finden die “langen Finall√§ufe” √ľber 2140 Meter entweder in Bergs√•ker (wie in diesem Jahr), F√§rjestad oder Eskilstuna statt, geht es auf der Kurzstrecke entweder nach √Ėrebro, G√§vle oder – wie in diesem Jahr – nach Romme. Nat√ľrlich ist diese grandiose Nachmittagsveranstaltung am kommenden Samstag, den 19.08.2023, mit Rennbeginn um 14:45 Uhr mit weiteren Highlights und Vorl√§ufen f√ľr die “Svensk Travliga” gespickt und mit einer V75 versehen, die nat√ľrlich auf www.pferdewetten.de bewettet werden kann. Nachdem letzte Woche in √Öby einmal mehr das Potential dieser Wettart deutlich wurde (f√ľr 7 Richtige gab es √ľber 100.000 Euro!), sollte auch am kommenden Samstag eine lukrative Auszahlung warten, denn die Rennen kommen alle sehr offen daher. Doch mit den zwei www.pferdewetten.de B√§nken d√ľrfte die Chance auf einen Gro√ügewinn erneut ein St√ľckchen n√§her kommen.

Denn direkt im ersten V75-Rennen, dem f√ľnften Rennen der Karte mit Beginn um 16:20 Uhr, findet sich in dieser √ľber 2140 Meter B√§nderstart f√ľhrenden “Klass I” ein Pferd in der Startliste, der heute mit einem optimalen Startplatz gl√§nzen kann und gem√§√ü der zuletzt gezeigten Leistungen gute Chancen auf einen vollen Erfolg haben d√ľrfte: Die Rede ist von Leroy Boko (Nr. 6 / Conrad Lugauer), der sich bei seinem vorletzten Start vor sechs Wochen in Solvalla bei seinem Sieg mehr als empfohlen hat. Heute trifft es der f√ľnfj√§hrige Wallach recht passend an und sollte am Ende als Erster durchs Ziel laufen. Matiere (Nr. 3 / Fredrik B. Larsson) kommt mit einem frischen Sieg aus Visby an den Ablauf, gilt aber nicht als B√§nderstartspezialist und hat in der V75 bislang nicht √ľberzeugen k√∂nnen, so dass man zumindest gewarnt sein sollte. Yohan Hills (Nr. 8 / Bj√∂rn Goop) kann an einem guten Tag alle schlagen, der vierj√§hrige Trixton Sohn scheitert jedoch auch immer wieder an Fehlern, so dass heute Leroy Boko gute Chancen haben sollte, die Nase vorn zu haben und somit als erste Bank der V75 gesetzt ist.

In einem der Hauptereignisse, dem “E3 Finale f√ľr Hengste und Wallache”, welches an dritter Stelle der V75 und als siebtes Rennen der Karte gelaufen wird, d√ľrfte der Sieg erneut √ľber den Sieger des langen E3-Finals Anfang Juli in Bergs√•ker gehen: Die Rede ist von Expo Wise As (Nr. 1 / Alessandro Gocciadoro / Foto). Europas vielleicht aktuell bestes dreij√§hriges Pferd hat sich nach dem Sieg in Bergs√•ker auch vor zwei Wochen im “Norrlands Grand Prix” keine Bl√∂√üe gegeben und sollte hier wieder als Sieger durchs Ziel fahren. Immorta√∂ Doc (Nr. 2 / Carl Johan Jepson) gewann zuletzt die Vorbereitung in Solvalla souver√§n, war aber in Bergs√•ker im “langen E3 Finale” am Ende deutlich hinter Expo Wise As platziert, zudem sehen einige Experten den Startplatz als Problem, weil Immortal Doc nicht als Schnellstarter bislang aufgefallen ist. Die weiteren Gegner sind zwar allesamt auch nicht von Pappe, wurden aber von Expo Wise As nahezu alle schon mindestens einmal geschlagen. Gro√ües Fragezeichen in dieser Partie ist Vegas Wania (Nr. 3 / Magnus Djuse), der sich jetzt bereits mehrfach in den “Margareta Loppet” und als Zweij√§hriger teuer verkauft hat und hier genauso wie S.G. Dracarys (Nr. 5 / √Ėrjan Kihlstr√∂m) √ľberraschen k√∂nnte. Doch gem√§√ü der letzten Form muss hier eigentlich der Sieger Expo Wise As hei√üen, so dass auch die zweite www.pferdewetten.de Bank des Abends gesetzt sein sollte.

Ein Samstagnachmittag mit fantastischem Sport, zwei Gruppe I Rennen und einer V75 mit vielen Chancen auf den gro√üen Gewinn, da hei√üt es dabei sein und mitwetten, nat√ľrlich nur auf www.pferdewetten.de!

Die www.pferdewetten.de ‚Äď Tipps zum V75-Renntag aus Romme vom 19.08.2023:

Siegkandidat des Tages:

V75-6 (Rennen 10): Im anderen Hauptereignis des Nachmittags, dem E3-Finale f√ľr die Stuten, sollte endlich die Stunde von Larah Westwood (Nr. 4 / Magnus Djuse) schlagen. Mehrfach scheiterte die hochkar√§tig gez√ľchtete Dreij√§hrige an Fehlern, pr√§sentierte sich aber zuletzt dreimal in heutiger Hand sehr sicher und √ľberzeugend, so dass der von Mattias Djuse trainierten Stute heute der erste Gruppe I Erfolg winken d√ľrfte.

Platzanwärter des Tages:

V75-7 (Rennen 11): In der Silverdivision sollte Gerben (Nr. 1 / Hans Crebas) nicht √ľbersehen werden. Der zweite Platz zuletzt in Karlstad / F√§rjestad vor zehn Tagen war grandios, und auch davor zeigte der deutsch registrierte Russel November Sohn stets sehr ansprechende Leistungen, so dass heute ein Podiumsplatz realistisch erscheint und gleichzeitig f√ľr eine sehr lukrative Platzquote sorgen d√ľrfte.

Chancenreicher Außenseiter des Tages:

V75-5 (Rennen 9): Wer vor f√ľnf Wochen in Solvalla den tollen Sieg von Filippa B.J. (Nr. 3 / Jorma Konrio) gegen √§hnliche Gegner gesehen hat, k√∂nnte heute auch in dieser Gesellschaft an eine Wiederholung oder sogar Steigerung glauben und dies zu durchaus lohnenden Odds.