Dr├╝cken Sie ÔÇ×EnterÔÇť, um den Inhalte zu ├╝berspringen

V86 am Mittwoch aus Solvalla und Bjerke: Frode Hamre und Alessandro Gocciadoro mit hei├čen Eisen im Feuer

(jlsr) Der “STL Sommar” mit seiner beliebten Tournee zu den l├Ąndlichen Bahnen neigte sich letzte Woche mit dem “Jubileumspokalen” dem Ende zu, so dass ab sofort wieder Zeit f├╝r eine weitere Runde der beliebten “V86 Xpress”, bei der es darum geht, in acht Rennen von zwei verschiedenen Bahnen alle acht Sieger zu finden, ist. In den letzten Wochen im Rahmen des “STL Sommars” gab es einige sehr stattliche Auszahlungen in der V86, so dass auch heute wieder durchaus bei diesem Comeback des “Hauptstadt-Doppels” mit einigen ├ťberraschungen und somit einer lukrativen Auszahlung gerechnet werden darf. Sportlich geht es n├Ąmlich heute in die schwedische Hauptstadt Stockholm nach Solvalla und in die norwegische Hauptstadt Oslo und deren Rennbahn im Stadtteil Bjerke, und insbesondere die Rennen aus Norwegen, wo u.a. einige Vorl├Ąufe zum dortigen Derby am zweiten Septembersonntag stattfinden, bieten h├Ąufig richtig “Z├╝ndstoff” und einige ├ťberraschungen.

Denn ein Blick in das V86-Programm aus Solvalla und Bjerke am heutigen Mittwoch, den 23.08.2023, zeigt: Zuschauen und Mitspielen lohnt sich einmal mehr! Denn sowohl aus sportlicher, als auch aus wett-technischer Sicht sind alle Rennen hochinteressant besetzt. Doch mit den zwei www.pferdewetten.de – B├Ąnken f├╝r die V86 d├╝rfte ein stattlicher Gewinn durchaus im Bereich des M├Âglichen liegen.

Die erste www.pferdewetten.de Bank des Tages findet sich direkt zum Auftakt im ersten V86-Rennen, dem siebten Rennen der Abendkarte aus Oslo-Bjerke. Denn alles andere als ein Sieg von Cool Trix (Nr. 8 / Frode Hamre) in diesem Rennen w├Ąre schon eine faustdicke ├ťberraschung. Der von Frode Hamre auch trainierte f├╝nfj├Ąhrige Trixton Sohn zeigte bei seinen letzten vier Engagements in Jarlsberg, Kristiansand und Oslo seine ├ťberlegenheit und gewann alle vier Starts eher leicht als sicher, auch bei der knappen Niederlage zuvor Mitte M├Ąrz auf der heutigen Bahn war man aufgrund der Startnummer und einen Rennen durch die Todesspur mehr als entschuldigt und eigentlich der moralische Sieger, auch wenn die Startnummer auch heute wieder ein Handicap darstellt. Denn von Startplatz 1 darf Kashmina B.R. (Nr. 1 / Kristian Malmin) genauso wenig wie der von Daniel Red├ęn trainierte Olga Tooma (Nr. 3 / Ole Johan ├ľstre) sowie der hochveranlagte Limerence (Nr. 11 / Adrian Solberg Akselsen) ├╝bersehen werden, die alle einiges an Erfahrung mitbringen, d├╝rften aber gegen Cool Trix am Ende auf verlorenem Posten stehen. Daher sollte eine Bank aud dem Stall von Frode Hamre heute Abend eine gelungene Er├Âffnung in die V86 darstellen.

Direkt im Anschluss, im zweiten V86-Rennen des Abends und dem siebten Vergleich aus Solvalla, d├╝rfte bei der zweiten www.pferdewetten.de Bank des Abends der Name Programm sein: Denn Cash Back Bi (Nr. 11 / Alessandro Gocciadoro) aus dem Trainingsquartier des erfolgreichen italienischen Trainers war zuletzt in Romme Ende Juli und davor in Italien in ganz anderen Aufgaben engagiert und sollte heute ├╝ber dem Feld stehen. Der Sieg zuletzt in Romme mit Magnus Djuse im Sulky war derart ├╝berlegen, dass es nur schwer vorstellbar ist, dass der Ready Cash Sohn heute gegen im Vergleich Ende Juli nicht all zu ├╝berm├Ąchtige Gegner nicht die Oberhand gewinnt. Zwar reisen auch Midyat Zaz (Nr. 7 / Magnus Djuse) und Loaded Olle (Nr. 3 / Markus B. Svedberg) mit guten Formen aus st├Ąrkeren Vergleichen an und haben gegen├╝ber Cash Back Bi sogar in dieser 2140 Meter Pr├╝fung mit einem Startplatz in der ersten Reihe einen kleinen Vorteil, sollten aber am Ende gegen einen fehlerfreien Cash Back Bi trotzdem im Nachteil sein, so dass der Name der zweiten www.pferdewetten.de Bank des Abends Programm sein sollte.

Hochklassiger Sport und spannende Rennen aus Oslo Bjerke und Solvalla mit einem spannenden Programm und der Chance auf einen Millionengewinn in der V86: Es ist angerichtet f├╝r einen kurzweiligen Mittwochabend, nat├╝rlich hier auf www.pferdewetten.de !

Die www.pferdewetten.de ÔÇô Tipps zum V86-Renntag aus Solvalla und Oslo-Bjerke vom 23.08.2023:

Siegkandidat des Tages:

V86-7 (Rennen 10 aus Bjerke):  In diesem Vorlauf zum norwegischen Derby w├Ąre andere als ein Sieg von Prospect Hall (Nr. 4 / Frode Hamre) in dieser Gesellschaft eine faustdicke ├ťberraschung. Vielleicht schreckt jedoch einige Wetter der letzte Start in Momarken ab, in dem der Broadway Hall Sohn nach zwei Siegen in Folge als Zweiter ein wenig entt├Ąuschte, so dass die Quote auf den Sch├╝tzling von Frode Hamre durchaus noch lukrativ sein k├Ânnte.

Platzanw├Ąrter des Tages:

V86-6 (Rennen 9 aus Solvalla) : Go Peppergirl (Nr. 5 / Kaj Widell) hat zuletzt ein wenig an Form eingeb├╝├čt. Heute sollte der sechsj├Ąhrige Charly du Noyer Sohn f├╝r einen Platz auf dem Podest nicht aussichtslos sein, dann aber zu lukrativen Platz-Odds zu haben sein.

Chancenreicher Au├čenseiter des Tages:

V86-8 (Rennen 10 aus Solvalla): Die Formen von Unico Broline (Nr. 11 / Erik Adielsson) sind seit seinem Einsatz in Gruppe I Pr├╝fungen nicht mehr so ansprechend, doch selbst beim achten Platz im “├ůby Stora Pris” war man nicht weit von den vorderen Gespannen entfernt. In nicht all zu starker Gesellschaft k├Ânnte die ├ťberraschung heute vielleicht sogar zu sehr lukrativen Odds gelingen…