Dr├╝cken Sie ÔÇ×EnterÔÇť, um den Inhalte zu ├╝berspringen

V64 mit Jackpot aus Boden und Bolln├Ąs: Frauenpower in Boden?

(jlsr) Pessimisten hatten es kommen sehen, Optimisten doch auf den gro├čen Gewinn gehofft, am Ende lag die Auszahlung f├╝r ÔÇ×sechs RichtigeÔÇť in der V64 am gestrigen Donnerstagabend mit knapp 50,00 Euro sogar unter dem erwarteten Szenario, so dass erneut der dritte Rang f├╝r vier Richtige nicht ausbezahlt wurde und dass sich dadurch zum Beginn eines mit Highlight gespickten Wochenendes und einer V75-Veranstaltung aus Eskilstuna zun├Ąchst am heutigen Freitag, den 17.11.2023, ein erneuter Jackpot in der V64 in H├Âhe von fast 90.000 Euro gebildet hat, der auf den Rennbahnen in Bolln├Ąs und Boden stattfindet. Auf beiden Bahnen geht es erst ab 18:20 Uhr mit den Rennveranstaltungen los, und die V64, die wieder im ÔÇ×Xpress-FormatÔÇť ab 20:30 Uhr abgehalten wird, verspricht einen spannenden Abend und wie erw├Ąhnt einen stattlichen Jackpot von knapp 90.000 Euro, die dem ersten Rang zugeschlagen werden und somit erneut f├╝r lukrative Quoten sorgen d├╝rften. Der Fokus an diesem Freitagabend sollte auf voller Frauenpower liegen, denn in Boden starten mit Sandra Eriksson und Hanna Olofsson (Foto) zwei starke Frauen sehr chancenreiche Pferde, weswegen auch beide www.pferdewetten.de B├Ąnke in einem V64-System mit voller ÔÇ×FrauenpowerÔÇť daher kommen.

Denn direkt im zweiten Rennen der V64, dem siebten Rennen des Tages aus Boden, d├╝rfte Hanna Olofsson mit The Oak L.A. (Nr. 11 / Hanna Olofsson), einem hochveranlagten f├╝nfj├Ąhrigen The Bank Sohn, der in den letzten Wochen immer besser in Schwung kommt und zuletzt den Sieg nur haarscharf verfehlte, die erste www.pferdewetten.de Bank des Abends stellen, denn heute sollte The Oak L.A. ├╝ber dem Feld stehen und den ersehnten Volltreffer landen. Zwar stehen mit dem zuletzt stark in Form gekommene B.A. Sacamano (Nr. 5 / Kari Alapekkala), der zuletzt besonders bei seinen Siegen in Finnland begeisterte, und dem zuletzt wieder in die Erfolgsspur zur├╝ckgefundenen No Beer Drinker (Nr. 4 / Ulf Ohlsson) zwei harte Brocken im Weg, doch mit der Leistung aus dem letzten Auftritt d├╝rfte The Oak L.A. heute eine sichere Bank darstellen und den Grundstein f├╝r die Jagd auf den 90.000 Euro Jackpot legen.

Vier V64-Rennen weiter, im abschlie├čenden sechsten V64-Rennen und dem neunten Rennen aus Boden, k├Ânnte die zweite starke Frau in Boden, die zuletzt mehrere gro├če Erfolge vorzuweisen hat, zur Siegerehrung vorfahren, denn Sandra Eriksson steuert in diesem Rennen mit Swagger (Nr. 3 / Sandra Eriksson) einen siebenj├Ąhrigen Zola Boko Sohn, der schon mehrfach in der V75 erfolgreich war und dazu noch beim letzten Start in Boden einen b├Ąrenstarken Eindruck hinterlie├č. Daher d├╝rfte Swagger auch heute mal wieder auf seiner Heimatbahn zur Siegerehrung vorfahren und auch gegen den gewiss nicht schlechten, gerade aber etwas au├čer Form agierenden From the Mine (Nr. 7 / Stefan Johansson) und dem alten Raufer Selmer I.H. (Nr. 8 / Micael Melander) die Nase vorn haben, so dass auch die zweite ÔÇ×Frauenpower-BankÔÇť des Abends f├╝r lukrative Quoten in der V64 sorgen d├╝rfte.

Ein mehr als spannendes und interessantes Freitagabendprogramm mit der V64 aus Bolln├Ąs und Boden mit einem Jackpot von knapp 90.000 Euro und starken Frauen mit zahlreichen Chancen. Daher auf jeden Fall dabei sein und Mitwetten, nat├╝rlich hier auf www.pferdewetten.de !

Die www.pferdewetten.de ÔÇô Tipps zum V64-Renntag aus Bolln├Ąs und Boden vom 17.11.2023:

Siegkandidat des Tages:

V64-6 (Rennen 9 aus Boden): ├ťber Swagger (Nr. 3 / Sandra Eriksson) ist alles gesagt worden. Der siebenj├Ąhrige Zola Boko Sohn war bei seinem letzten Auftritt in Boden nur haarscharf geschlagen und trifft es heute sehr passend an, so dass eine auch etwas h├Âhere Siegwette auf Swagger lukrativ sein d├╝rfte.

Platzanw├Ąrter des Tages:

V64-5 (Rennen 8 aus Romme): Auf der Bahn in Bolln├Ąs f├╝hlt sich Homeland Pellini (Nr. 12 / Peter Eriksson) immer sehr wohl und konnte mehrere gute Resultate einfahren. Der Sch├╝tzling aus dem Stall von Peter Eriksson sollte heute mit seinem Trainer im Sulky f├╝r interessante Platzquoten sorgen.

Chancenreicher Au├čenseiter des Tages:

V64-1 (Rennen 6 aus Bolln├Ąs): Nochmal ÔÇ×FrauenpowerÔÇť, dieses Mal in Bolln├Ąs, denn A Perfect Man (Nr. 9 / Frida Asplund) steht sehr verlockend im Rennen. Sollte der siebenj├Ąhrige Wallach heute glattgehen, hat seine Fahrerin hier alle Chancen auf einen Sieg ÔÇô und dass zu sehr lukrativen Odds!