Dr├╝cken Sie ÔÇ×EnterÔÇť, um den Inhalte zu ├╝berspringen

Kurzzeitlizenz: Auch Piechulek im Winter in Japan

Mit 65 Siegen im In- und Ausland sowie einer Gewinnsumme von mehr als zwei Millionen Euro kann Rene Piechulek bisher auch in 2023 wieder auf eine absolute Top-Saison zurückblicken. Zwei Höhepunkte waren dabei sicher die Siege im Deutschen Derby und im Prix Niel mit dem von seiner Lebensgefährtin Sarah Steinberg trainierten Fantastic Moon.

Lesen bei GaloppOnline