Dr├╝cken Sie ÔÇ×EnterÔÇť, um den Inhalte zu ├╝berspringen

Donnerstag in Daglfing: Zwei V-Wetten mit Garantien und Hiendlmeier

(mf) Mit neun Rennen am Donnerstag ab 11.00 Uhr ist Daglfing der einzige deutsche Rennverein, der in dieser Woche an einem Werktag veranstaltet. Die PMU-Matin├ęe ist gewohnt ausgewogen und abwechslungsreich gestaltet, in der 1 Euro-V6 (3.-8. Rennen) wartet eine Garantieauszahlung von 5.000 Euro und in der V3 mit 2,50 Euro Grundeinsatz (7.-9. Rennen) eine von 3.000 Euro. In beiden Wetten ist Amateur Stefan Hiendlmeier (Foto) aussichtsreich vertreten und f├╝r viele Wetter eine erfolgversprechende Basis.

F├╝r Strategen

5.000 Euro Garantie sind in der 1 Euro-V6 wie immer ein Anreiz, aber die erste H├╝rde, ein gerade in Daglfing immer wieder mit Erfolg angebotenes Handicap aus drei B├Ąndern, k├Ânnte sich als Stolperstein entpuppen. Streng genommen steht keiner der zehn Kandidaten wirklich heraus, zumal der mit der besten Gesamtform antretende 304 Hulapalu (Christoph Schwarz) eine f├╝r diese Pr├╝fung eher magere Gewinnsumme aufweist und dadurch die Chancen f├╝r den aus besserer Klasse kommenden Dauerplatzierten 307 Tumble Boy (Marisa Bock) deutlich steigen. Auch in den folgenden vier Pr├╝fungen wird es nicht unbedingt einfacher, treten doch jeweils mehrere echte Formpferde an, bevor zumindest das V6-Finale durch 804 Ocean Eyes (Stefan Hiendlmeier) eine echte Bankm├Âglichkeit offeriert. Da dieses Rennen wie auch das vorangegangene bereits zur V3, die als Nachfolgerin der fr├╝her extrem erfolgreichen Finish-Wette etabliert wurde, geh├Ârt, bieten sich f├╝r Strategen optimale M├Âglichkeiten, sich je nach V6-Verlauf entsprechend neu aufzustellen oder abzudecken. Dazu w├╝rde passen, dass die die V3 beschlie├čende Pr├╝fung einen stabil wirkenden Zweierweg mit 904 Jogi L├Âw (Robert Pletschacher) und Bayern-Neuzugang 906 Noche del Amor (Stefan Hiendlmeier) bereith├Ąlt.

pferdewetten.de-Sieger des Tages: 906 Noche del Amor, gibt mit guten Formen im Gep├Ąck ihr Bayern-Deb├╝t und sollte gleich prominent werden k├Ânnen.

pferdewetten.de-Platzpferd des Tages: 307 Tumble Boy, passt au├čerordentlich gut in dieses Handicap, und furchteinfl├Â├čend wirkt die Konkurrenz nicht.

pferdewetten.de-Au├čenseiter des Tages: 705 Eisenberg, war in Straubing nicht weit hinter heutigen Gegnern, sollte beim dritten Start nach Pause den Aufw├Ąrtstrend fortsetzen k├Ânnen.